kita-benjamin-bluemchen.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

des Elternrats der evangelischen integrativen Kindertagesstätte "Benjamin Blümchen" in Schwerin

Wir hoffen, dass wir Ihnen durch diese Website einige Informationen rund um die evangelische integrative Kindertagesstätte "Benjamin Blümchen" in Schwerin (Weststadt) geben können.

Für Ihre Anregungen und Wünsche sind wir sehr dankbar, um die Website noch besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Viel Spaß beim Surfen!

Ihr Elternrat

 

Flohmarkt vom 23.09.2017

E-Mail Drucken PDF

Liebe Eltern,

der letzte Herbst-Flohmarkt fand am 23. September von 9-13 Uhr auf dem Parkplatz vor der Kita statt.

Der Elternrat

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. November 2017 um 19:02 Uhr
 

Sommerfest vom 17.06.2017

E-Mail Drucken PDF

Unser Sommerfest 2017

Kinder lieben Tiere. Auf dem diesjährigen Sommerfest am 17. Juni war deshalb TIERISCH viel los.

Die tanzenden Hühner der Vorschulkinder eröffneten mit einem schwungvollen Rock´n Roll das Spektakel "Auf dem Bauernhof". Die Pappkuh Elke ließ jeden – ohne Murren und Muhen – an ihrem Euter ziehen. Es war gar nicht so einfach, ein paar Tropfen Milch – ach, nein – Wasser zu melken. Natürlich durften die Pferde, die brav die Kutsche durchs Wohngebiet zogen, nicht fehlen. Und es wurden immer mehr Tiere auf dem Bauernhof. Liebevoll geschminkte Schmetterlinge flatterten umher und Kühe sowie Pferde mit selbst gebastelten Tiermasken liefen herum. Das Herz aller Kleinen und Großen eroberten die beiden Lämmchen im Streichelgehege. Um die Mittagszeit durften die Kinder ihnen sogar die Flasche geben.

Aber auch die Besucher mussten nicht hungern. Vor dem Schwein am Spieß bildete sich eine lange Schlange. Die Grillmeister versorgten die Besucher fleißig mit Würstchen. Und das reichhaltige Kuchenbuffet rundete das Angebot ab.
Süßes gab es auch zwischendurch, z. B. als Belohnung für die geschickten Angler, die alle drei zappeligen Holzfische aus dem Teich gezogen hatten. Und wer den Hofhund vermisste, der bekam ihn als Luftballon.
Nicht nur Tiere gab es auf unserem Bauernhof, sondern auch Maschinen. Welches Kind würde nicht gern mal auf einem Traktor fahren? Hier durfte es das. Die Motoren standen zwischen 10 und 14 Uhr nicht still. Stolz lenkten die kleinen Fahrer sie über den Parkplatz.

Auch die Eltern durften "arbeiten". Sie wetteiferten, wer seinen Nachwuchs in der Schubkarre als erste über die Ziellinie brachte. Und die Kinder zeigten ihren Eltern, wie weit sie die Gummistiefel werfen können. Vielleicht ist das ja eine Idee, wenn sich der Wut-Zwerg mal nicht vertreiben lassen will.

Ein Höhepunkt war die Fotobox. Schon allein das Wühlen und Ausprobieren der schrägen Perücken, Brillen und Hüte machte Spaß. Und es kamen die herrlichsten Familienfotos dabei heraus – gleich zum Mitnehmen.
Natürlich wurde die Hüpfburg wieder tüchtig besprungen und die Geldbörse der Eltern für die Tombola geplündert. Das gehört nun mal zu einem echten Sommerfest dazu. Genau wie die Sonne, die alle zum Verweilen einlud.

s war wieder ein tolles Fest – dank des Engagements der Kita-Mitarbeiter, die im Vorfeld alles vorbereitet und organisiert hatten und dann originell verkleidet und mit guter Laune ihren freien Sonnabend mit den Kindern und Eltern verbrachten, aber auch dank der fleißigen Kuchenbäcker und Spender für die Tombola.

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr

Ihr Elternrat

 

Verabschiedung der Vorschulkinder

E-Mail Drucken PDF

Hallo liebe Eltern,

anbei finden Sie einen Bericht über die Abschlussfahrt und die feierliche Verabschiedung der diesjährigen Vorschulkinder in der Paulskirche vom 14. bis 15. Juli 2017.

Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sommer!

Ihr Elternrat

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 28. Juli 2017 um 11:08 Uhr
 

Zufahrt zum Kitagelände durch Schranke gesichert

E-Mail Drucken PDF

Liebe Eltern,

bitte halten Sie stets die Feuerzufahrt zum Kitagelände frei.

Nutzen Sie die Parkplätze im Wohnumfeld bzw. am Einkaufszentrum. Das kurzzeitige Halten vor der Schranke ist nicht erlaubt.

Freie Zufahrt haben ausschließlich Versorgungsfahrzeuge, Rettungsdienste, Eltern mit behinderten Kindern sowie Mitarbeiter der Einrichtung.

Ihre Kita-Leitung

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 03. Dezember 2016 um 09:29 Uhr
 


Seite 1 von 2
Besucher
107165
HeuteHeute953
GesternGestern818
Diese WocheDiese Woche4020
Diesen MonatDiesen Monat20741
Alle TageAlle Tage1071655
Banner

Wer ist online

Wir haben 15 Gäste online

Anmeldung